Print

Förderprogramme und Finanzierung

Als Förderung einer Photovoltaikanlage stehen folgende Möglichkeiten zur Verfügung:

  • Einspeisevergütung
  • Förderung durch Länder, Kommunen und Energieversorgern

Einspeisevergütung

Die Vergütung wird das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) geregelt.

Hier wird für 20 Jahre eine hohe Vergütung vertraglich garantiert. Nach den 20 Jahren bekommt man für den Strom mindestens so viel wie er auch von dem Energieversorger angeboten wird.

Förderung durch Länder, Kommunen und Energieversorgern

Je nach Bundesland, Kommune oder Energieversorgern ist es möglich Investitionszuschüsse zu bekommen. Man sollte sich daher bei den zuständigen Stellen über Förderungen informieren.

Zuständige Stellen:

  • Kommunalverwaltung
  • Finanzämter
  • Zuständiger Stromversorger
  • Wirtschaftsministerien der Länder
  • Usw.

Normalerweise müssen die Förderungen, Kredite usw. vor der Auftragsvergabe beantragt werden.