Print

Dimensionierung bzw. Auslegung von Wärmepumpen

Für die Dimensionierung müssen verschiedene Sachen, wie z.B. die Stromabschaltungen bei den Sondertarifen berücksichtigt werden.

Es wird im Allgemeinen mit folgendem Wärmebedarf für die Heizung pro Quadratmeter gerechnet:

  • Älteres Haus ohne besondere Wärmedämmung: 120 W/m²
  • Haus mit normaler Wärmedämmung: 80 W/m²
  • Neubau mit guter Wärmedämmung: 50 W/m²
  • Niedrigenergiehaus: 40 W/m²
  • Passivhaus: 10 W/m²
Wärmebedarf für die Trinkwassererwärmung:

Man geht von ca. 50 Liter Warmwasserbedarf mit einer Temperatur von 45°C pro Person und Tag aus.

Dies entspricht einer zusätzlichen Heizleistung von ca. 0,25 kWh pro Person und bei 8 Stunden Aufheizzeit.